article_image

Der Just Dance World Cup wird mit einem riesigen Weltfinale enden.

2017 hat der türkische Kandidat TechNoth den Just Dance World Cup gewonnen. In dieser neuen Ausgabe wird er auch wieder teilnehmen und seinen Titel verteidigen. Wer ist dieser Herausforderung gewachsen? 

Nach den Online-Qualifikationen, den Offline-Qualifikationen und den nationalen Finalen in 5 Ländern bleiben nur noch 18 Spieler übrig, die um den Sieg kämpfen werden. Der Gewinner des letzten Just Dance World Cup wird natürlich auch dabei sein und seinen Titel verteidigen. 

Der Anfang des Jahres 2018 markiert das Ende dieses unglaublichen Wettkampfs, der jedes Jahr zahlreiche Talente anzieht. Wir werden neben dem aktuellen Gewinner die Gewinner der 5 nationalen Finale (Frankreich, Deutschland, Italien, UK, Spanien) und 12 andere qualifizierte Kandidaten aus anderen Regionen der Welt sehen – nur die Crème de la Crème!

Unter den strengen Augen der Expertenjury, die sich aus verschiedenen Ambassadors und Tanzprofis zusammensetzt, werden die Tänzer in Zweikämpfen zum jeweils selben Song antreten. Ziel ist es, mindestens 2 Punkte zu gewinnen und so die nächste Runde zu erreichen:

- 1 Punkt für die beste Punktzahl
- 2 Punkte von der Jury, nicht notwendigerweise für den gleichen Tänzer

Dieser letzte Wettkampf wird im Eliminierungsmodus mit 2 K.o.-Runden und einer Chance gespielt, einen Spieler in der Verliererrunde zu retten. Wir müssen sicher nicht erwähnen, dass es eine aufregende Show wird! 

Neben dem wohlverdienten Sieg wird der König oder die Königin des Just Dance World Cup seine eigene Choreografie für den Wettkampf erstellen können! Genau das, was wir brauchen, um die ganze Welt zum Tanzen zu bringen. 

In den Wettkampfregeln findest du weitere Informationen zum Just Dance World CupWorld Cup.

Das wird dir auch gefallen

Dranbleiben

article_image2

JUST DANCE 2018


Mach dich bereit, dreh die Musik voll auf und entdecke deinen inneren Tänzer mit Just Dance 2018.

JETZT KAUFEN